DE | FR | EN
Gender Campus
Gender Campus > Studium+Forschung > Studium > Visiting Professor Programme

gender studies CH.jpg

Visiting Professor Programm

Seit 2010 finanziert das interuniversitäre Schweizer Netzwerk Gender Studies Schweiz, an dem zehn Universitäten und Hochschulinstitutionen beteiligt sind, ein Visiting Professor Programme im Bereich der Geschlechterforschung. Das Ziel des Programms ist die nachhaltige Stärkung der internationalen Vernetzung der Schweizer Geschlechterforschung sowie die Förderung der Vernetzung der Teilprojekte innerhalb des Schweizer Netzwerks. Das Programm richtet sich an im Ausland tätige, international ausgewiesene Forschende im Bereich der Geschlechterforschung. Diese erhalten die Möglichkeit, sich für 3 Monate als Visiting Professor zu Forschungs- und Lehrzwecken in der Schweiz  aufzuhalten.

Die Visiting Professors sind während ihres Aufenthaltes an einer Schweizer Universität und im interuniversitären Netzwerk Gender Studies Schweiz eingebunden. Die Lehrtätigkeit wird so organisiert, das sie dem gesamten Netzwerk Gender Studies CH auf allen Stufen (BA, MA und Graduierte) zu Gute kommt.


 Kontakt

PD Dr. Katrin Meyer 
Koordination Visiting Professor Programm